Font Size

Profile

Menu Style

Cpanel

Die Tourdaten des "Volvo Match Race Cup 2013” stehen fest.

Wer Jérôme Clerc vom Thron des Schweizer Meisters verdrängen will, muss sich diese Termine in die Agenda eintragen. Volvo Automobile Schweiz setzt sein Engagement im Schweizer Segelsport fort und organisiert in Zusammenarbeit mit drei der führenden Schweizer Yachtclubs und Swiss Sailing die nationale Serie im zweiten Jahr.

Die Partner Yachtclubs und somit Austragungsorte des Volvo Match Race Cup 2013 sind: Zürcher Yacht Club, Yacht Club Romanshorn und die Société Nautique de Genève. Die offizielle Match Race Schweizer Meisterschaft, der Höhepunkt der Serie, wird im Turnus jährlich an einen der drei Clubs durchgeführt. 2013 wird der Titel “ Match Race Schweizer Meister” von der Société Nautique de Genève vergeben, im Folgejahr (2014) wird der Schweizer Meister anlässlich der Regatten vom Zürcher Yacht Club gekürt. Die Qualifikationsevents sowie die nationale Meisterschaft werden im Rahmen eines Grade 3 Events gemäss den Bestimmungen von Swiss Sailing und des internationalen Segelverbands ISAF durchgeführt. Marcel Beauverd, Präsident des Cercle de la Voile de la Société Nautique de Genève, freut sich auf die kommende Schweizer Meisterschaft: “Der Volvo Match Race Cup ist durch und durch eine positive Angelegenheit, bietet er doch den Schweizer Seglern die Möglichkeit, sich auf hohem Niveau zu messen. Mit unserer guten Infrastruktur und der versierten Rennleitung auf dem Wasser können wir für eine perfekte Durchführung der nicht immer leicht zu organisierenden Match Races garantieren.”

Volvo Match Race Cup ermittelt offiziellen Match Racing Schweizer Meister
Die Sieger der einzelnen Qualifikationsevents qualifizieren sich für das Finale bzw. die Match Racing Schweizer Meisterschaft. Dort starten sie gegen die bestplatzierten Schweizer Match Race Segler gemäss der aktuellen Weltrangliste. Den Auftakt macht vom 5. bis 7. April der 2013 Zürcher Yacht Club, der nächste Qualifikationsevent vom 3. bis 5. Mai wird beim Yacht Club Romanshorn gesegelt und um den Meistertitel wird bei der Société Nautique de Genève vom 15. bis am 18. August gekämpft.

Förderung der talentiertesten Schweizer Nachwuchssegler
Die Teilnehmer duellieren sich auf identischen blu26 Booten. Jedem der organisierenden Partnerclubs stehen je zwei Boote für die gesamte Vertragsdauer zur Verfügung. Die Boote werden in den drei teilnehmenden Clubs stationiert und während des jeweiligen Kalenderjahres nebst den offiziellen Volvo Match Race Cup Anlässen auch zu Regatta- und Trainingszwecken eingesetzt. Mit diesem Format erhalten talentierte Segler schweizweit die einmalige Chance, sich mit professionellem Material und in verschiedenen Regatten zu beweisen.

DIE VOLVO MATCH RACE CUP DATEN 2013
5.-7. April: Zürcher Yacht Club / Match Race Zürich - Qualifikation
3.-5. Mai: Yacht Club Romanshorn – Qualifikation Romanshorn
15.-18. August: Société Nautique de Genève - Finale und Volvo Open Swiss Match Racing Championship


You are here: Home News Die Tourdaten 2013